1. Juni 2022

Gemeinsam Arbeitsfähigkeit erhalten mit dem REP (ressourcenorientiertes Eingliederungsprofil) als Beziehungsangebot

Abgänge aus dem ersten Arbeitsmarkt gilt es nach Möglichkeit zu vermeiden. Denn sie kommen alle Involvierten teuer zu stehen: Arbeitgebende verlieren Fachkräfte, Arbeitnehmende ihre Stelle - und damit verbunden ihr Einkommen und soziale Zugehörigkeit. Wie können Arbeitgebende vorgehen, um die Arbeitsfähigkeit ihrer Mitarbeitenden zu erhalten? Welche Unterstützungen gibt es im Prozess der (Wieder-)Eingliederung? Und wie kommt hier das ressourcenorientierte Eingliederungsprofil ins Spiel? Erfahren Sie im Referat, welche Handlungsmöglichkeiten den Erhalt der Arbeitsfähigkeit unterstützen.

Erleben Sie Daniel Huser an der Arbeitsrechtstagung 2022.