Veränderungen im Unternehmen korrekt und sozialverträglich gestalten

Yvonne Seitz

Yvonne Seitz baute 2008 das Diversity Management bei der AXA Winterthur auf und leitet dieses heute.

Im Zentrum ihrer Arbeit stehen der demografische, gesellschaftliche sowie technologische Wandel und die damit verbundenen Auswirkungen auf die Personalpolitik – vor allem bezüglich Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Generationenvielfalt sowie ein ausgewogenes Geschlechterverhältnis im Management.
Seit 2015 ist Yvonne Seitz auch für die Themen Employer Branding zuständig. Zudem ist sie im Stiftungsrat Generationen-Dialog und schreibt nebenberuflich eine Kolumne zur Arbeitswelt im Wandel im Context-Magazin.