Dr. iur. Thomas Gächter


Thomas Gächter ist Ordinarius für Staats-, Verwaltungs- und Sozialversicherungsrecht, Universität Zürich. Thomas Gächter hat in Zürich und Leuven (B) Rechtswissenschaften studiert und an der Universität Zürich mit Arbeiten im Öffentlichen Recht und im Sozialversicherungsrecht promoviert und habilitiert. Nach praktischen Erfahrungen in der Gerichtspraxis war er als Professor für Staats-, Verwaltungs- und Sozialversicherungsrecht tätig und ist seit 2006 Inhaber eines entsprechenden Lehrstuhls an der Universität Zürich. Seine Forschungsinteressen lieben im Sozialversicherungs- und Gesundheitsrecht, im Staatsrecht sowie im Verwaltungsrecht. In allen Gebieten publiziert er regelmässig. Mit der Vorsorge ist er vor allem durch wissenschaftliche Beiträge sowie also Stiftungsrat von Vorsorgeeinrichtungen verbunden.