Arbeitsrechtstagung Generationen am Arbeitsplatz

Grusswort der Veranstalter

 

Sehr geehrte Damen und Herren

Junge Talente werden knapp. Zugleich erleben wir den Anstieg der Erwerbsquote älterer Menschen.

Was für aufstrebende Fachkräfte wichtig ist, mag langjährigen Angestellten nebensächlich erscheinen: Berufseinsteiger wünschen sich vom Arbeitgeber Karriereperspektiven. Erwerbstätige Eltern und Pflegende wollen flexible Arbeitsmodelle. Für 60-Jährige stehen entweder Themen wie Gesundheit und allmähliches Kürzertreten im Vordergrund, oder sie suchen nach Wegen, länger beruflich aktiv zu bleiben.
 

  • Wie gestalten sich Arbeitsverhältnisse in solchen Fällen?
  • Welche Möglichkeiten bieten die rechtlichen Rahmenbedingungen?
  • Wie geht man bei flexiblen Arbeitsmodellen mit den Sozialversicherungsleistungen um?
  • Wie bringen Unternehmen am Puls der Zeit alle Interessen unter einen Hut?

Diese und weitere Fragen klärt die Tagung Generationen am Arbeitsplatz. Angesprochen sind Anwälte, Juristen, die Geschäftsleitung und Personalverantwortliche in Unternehmen. Melden Sie sich heute noch an. Wir freuen uns auf einen spannenden Wissens- und Erfahrungsaustausch.

Freundliche Grüsse

Sara Licci, ZHAW                                              Gitta Welter-Crépin, Schulthess Juristische Medien AG